BLOG

Elchtest für Finanzplanung

Werden die Aktienstände – auch nach der aktuellen Erholung – weiter sinken? Vielleicht, aber Sie sollten Ihre Investitionen trotzdem in Ruhe lassen.

Wenig verwunderlich hält sich das Corona Virus an keine Landesgrenzen. Dies war ein brutaler Weckruf für die Kapitalmarktteilnehmer in den letzten Tagen. Aufgrund der raschen Ausbreitung des Virus und der verständlichen Spekulationen über die wirtschaftlichen Auswirkungen der Krankheit sind die Finanzmärkte in einen freien Fall geraten. Ein solcher Einbruch ist keineswegs ungewöhnlich, bleiben Sie also ruhig.

Die kurzfristige Situation mag noch so im Wandel begriffen sein; dies sollte weder die langfristigen finanziellen Ziele noch Ihre Strategie verändern. Der jüngste Einbruch an den Aktienmärkten ist die offensichtliche Reaktion der Investoren auf das Coronavirus. 

Für gut beratene Anleger sollten kurzfristige Schwankungen keinen Unterschied in Ihrer Anlagestrategie machen. Wenn die Anlageziele die gleichen sind wie in der vergangenen Woche, dann sollte auch Ihr Portfolio gleichbleiben.

Hier unser Rat an alle, die bei ihren Investitionen in Panik geraten.

Elchtest für Finanzplanung

Aktiengewinnentwicklung Europa im Vgl. zu USA

Sektorgewichte und Gewinnentwicklung in USA und Europa

Die Jahresresultate von Apple, Microsoft oder Amazon haben die Investoren positiv überrascht und die guten Resultate wurden auch umgehend mit neuen Höchstkursen quittiert. Nicht nur diese Aushängeschilder der US Technologiefirmen eilen von Rekord zu Rekord, auch der ganze US Aktienmarkt freut sich über neue Höchstwerte der Indizes wie zum Beispiel dem S&P 500 oder dem MSCI USA.

Die Bewertung der Aktienmärkte wird zu einem grossen Teil von den erwirtschafteten Erträgen der Firmen getrieben. Daher lohnt es sich, diese genau anzuschauen. In den folgenden Graphiken haben wir die prozentualen Anteile der verschiedenen Sektoren am gesamten Gewinn der Firmen über die letzten 12 Monate des MSCI USA und dem MSCI Europa ausgerechnet. Diesen vergleichen wir mit dem Gewicht des entsprechenden Sektors im Index.

Aktiengewinnentwicklung Europa im Vgl. zu USA

US-Aktien

US Aktien im Wettstreit mit dem Rest der Welt

US Aktien erreichten in der letzten Woche einen neuen relativen Höchststand im Vergleich zum Rest der Welt. Eine Reihe positiver Gewinnaussichten amerikanischer Blue-Chip-Tech-Unternehmen und einer durch das Coronavirus verursachte Abwanderung aus asiatischen Aktien, trugen dazu massgeblich bei. Der S&P-500-Index ist in diesem Jahr trotz der jüngsten Schwäche um 3% gestiegen, der Rest der Welt zwischen 1% und 2%.

Die folgende Grafik zeigt die Performance des S&P 500 gegenüber MSCI Welt ohne USA

US-Aktien

Benachrichtigung

Subscribe for new blog posts

Here you will find our privacy policy.